AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich

    Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche zwischen der BHK Buchhandlung am Markt GmbH (nachfolgend Buchhandlung) und dem Nutzer des Online-Shops (nachfolgend Kunde) geschlossenen Verträge. Davon abweichende Bedingungen des Kunden erkennt die Buchhandlung nicht an, es sei denn, dass sie ihrer Geltung zugestimmt hätte.

  2. Vertragsabschluß

    Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot bei der Buchhandlung ab.

    Der Kunde erhält zunächst eine automatische Email über den Eingang seiner Bestellung (Auftragsbestätigung), die jedoch noch nicht zum Vertragsabschluß führt. Der Vertrag kommt erst durch Lieferung der Ware an den Kunden zustande.

    Die Buchhandlung behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für folgende Fälle vor:

    - auf der Webseite sind Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten, die Grundlage des Angebotes des Kunden geworden sind

    - die Lieferanten der Ware haben zwischenzeitlich die Preise geändert

    - der voraussichtliche Liefertermin liegt mehr als eine Woche in der Zukunft. In dem Fall wird der Kunde über die voraussichtliche Lieferdauer informiert. Er hat dann die Möglichkeit, die Bestellung zu widerrufen.

    Anfragen des Kunden zum Kauf von Waren oder zur individuellen Angebotserstellung außerhalb des Online Warenkorbsystems sind für den Kunden unverbindlich. Die Buchhandlung unterbreitet dem Kunden hierzu ein verbindliches Angebot in Textform, welches der Kunde innerhalb von 5 Tagen annehmen kann.

  3. Lieferung

    Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Kunden entweder durch Versand an die von ihm angegebene Lieferadresse oder durch die Bereitstellung der Ware in der Buchhandlung. Die Buchhandlung ist zu Teillieferungen berechtigt. Der Kunde wird von der Buchhandlung benachrichtigt, sobald die Bestellung zur Abholung bereit liegt. Wird die Ware dem Kunden zugeschickt, erfolgt keine gesonderte Benachrichtigung.

  4. Preise und Zahlungsbedingungen

    Die auf der Website der Buchhandlung ausgewiesenen Preise für Warenlieferungen verstehen sich als Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisabweichungen und –schwankungen für nicht preisgebundene Produkte (z.Bsp. Software, Hörbücher, CD`s, DVD`s) bleiben vorbehalten. Falls Bücher zum Zeitpunkt der Bestellung vergriffen sind, bleiben Schadensersatzansprüche aus diesem Grund ausgeschlossen.

    Der Kaufpreis ist bei Abholung der Ware in der Buchhandlung oder bei Zusendung der Ware, auch wenn es sich um eine Teillieferung handelt, sofort netto und ohne Abzug von Skonto zur Zahlung fällig.

  5. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Buchhandlung.

  6. Widerrufsrecht

    Der Kunde kann im Rahmen der gesetzlichen Regelungen (insbesondere nach dem Fernabsatzgesetz) den Vertrag widerrufen bzw. die Ware zurückgeben. Die Rückgabe kann in der Buchhandlung oder über den Postweg erfolgen. Das Porto für Rücksendungen trägt der Kunde.

  7. Gewährleistung

    Soweit ein von der Buchhandlung zu vertretender Mangel der Ware vorliegt, ist sie nach ihrer Wahl zu Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt diese fehl, kann der Kunde den Kauf rückgängig machen (Wandelung) oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen (Minderung).

  8. Datenschutz

    Im Rahmen der Bestellabwicklung speichert die Buchhandlung die dafür nötigen Kundendaten (Name, Anschrift, Email, Telefon). Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.